WARUM WURDE DER VEREIN GEGRÜNDET

Die meisten seltenen Krankheiten haben keine Heilung. Das Leben mit einer seltenen Krankheit erfordert von, Patienten und ihre Familien eine kontinuierliche Lernerfahrung haben. Programme werden oft durch Ereignisse verzerrt, Der schwierigste Teil besteht darin, Ereignisse zu verarbeiten und nicht zu erleiden. Dies ist leider jedoch nicht immer möglich. Es muss immer Hoffnung geben, ein Ziel zu erreichen, auch wenn es noch so klein ist. Dieser Verein wurde von einer Familie mit zwei Töchtern gegründet, die Träger dieser Krankheit sind, um die Finanzierung der Forschung und den Erfahrungsaustausch mit anderen Familien, die mit DADA2 leben, zu unterstützen.